Aktuelles

In eigener Sache vom

10 Fakten zu Syrien: Neues Informationsprojekt von Adopt a Revolution

Die Website "10 Fakten zu Syrien" bietet einen kompakten Überblick zur Sicherheits- und Menschenrechtslage in Syrien und belegt diesen mit ausführlichen Quellen. Die Darstellung eignet sich sowohl für einen schnellen Überblick wie auch für spezialisierte Recherchen.
Pressespiegel vom

Adopt a Revolution in den Medien

In Deutschland verbreitet sich die Mär vom Ende des Krieges in Syrien, während die Türkei Fakten schafft und ins Kriegsgebiet abschiebt. Dabei erlebt Idlib derzeit seine blutigsten Wochen. Wir unterstützen Medien bei ihrer Berichterstattung mit direkten Einblicken aus Syrien und der Türkei.
Hintergrund vom

„Der UN-Sicherheitsrat hat bei den syrischen Häftlingen und ihren Familien völlig versagt!“

Am 7. August befasste sich der UN-Sicherheitsrat das erste Mal mit den derzeit knapp 100.000 veschwundenen Menschen in Syrien. Hala Al-Ghawi und Amina Khoulani von Families For Freedom haben in New York vor dem Gremium gesprochen. Wir haben die ergreifende Rede ins Deutsche übersetzt.
Hintergrund vom

“Ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit”

Im Interview mit Adopt a Revolution berichtet ein syrischer Aktivist aus Istanbul über die derzeitige polizeiliche Durchsuchungs-, Verhaftungs- und Abschiebewelle in der Türkei. Aus Sicherheitsgründen bleibt er hier anonym.
Pressemitteilung vom

EU-Türkei-Deal gescheitert

Die türkische Regierung hat in der vergangenen Woche bereits mehr als 600 syrische Schutzsuchende illegal in ihr Heimatland abgeschoben. Mit den Massendeportationen untergräbt die Türkei erneut den EU-Türkei-Deal. Deutschland und die EU müssen jetzt Konsequenzen ziehen.
Kurz Erklärt vom

Schiebt die Türkei nach Syrien ab?

Syrische Geflüchtete in der Türkei werden seit mehr als einer Woche festgenommen und nach Syrien abgeschoben. Dabei sollen in Idlib auch Menschen an Extremisten der radikal-islamistischen Terrormiliz HTS übergeben worden sein. Ein Klima der Angst beherrscht seitdem die Menschen.
Aus unseren Projekten vom

Unser Einsatz für Frauenrechte

Ohne die Beteiligung von Frauen kann es keine echte Demokratie geben – auch nicht in Syrien. Wir unterstützen daher Frauenzentren unserer Partner*innen, die gezielt Frauen fördern und sie im Kampf für ihre Rechte stärken.
Aus unseren Projekten vom

Bildungskampf in Syrien

Eine kleine oppositionelle Universität versucht in Syrien den Menschen eine Zukunft zu geben, die vom staatlichen Bildungssystem ausgeschlossen wurden. Doch Krieg, Assad-Regime und extremistische Aufstände machen dem Kollegium das Leben schwer. Kürzlich wurde die Hochschule zum vierten Mal vertrieben.
Hintergrund vom

Wie Assad humanitäre Hilfe als Machtinstrument nutzt

Das syrische Regime kooptiert humanitäre Hilfe und Gelder zum Wiederaufbau, um seine Repressionspolitik zu stärken. Das zeigt ein aktueller Bericht von Human Rights Watch (HRW).
Hintergrund vom

Warum die Rückkehr aus dem Libanon fast nie freiwillig ist

Angeblich herrscht im Libanon Aufbruchstimmung: Über 100.000 Syrer*innen sollen „freiwillig“ in ihre Heimat zurückgekehrt sein. Anlass für deutsche Politiker*innen laut über Abschiebungen nach Syrien nachzudenken. Wagt man aber einen genaueren Blick in den Libanon, zeigt sich ein ganz anderes Bild.