Ausschreibung: Praktikant*in

Für unser Team in Berlin suchen wir ab dem 15. Januar 2023 oder später eine*n Praktikant*in für drei Monate in Voll- oder Teilzeit. Das Praktikum kann ausschließlich an eingeschriebene Studierende vergeben werden. Für die Dauer des Praktikums muss eine Immatrikulationsbescheinigung vorliegen.

in der Öffentlichkeitsarbeit/ in der #DefundAssad Kampagne (f/m/d)

Seit 2012 unterstützt Adopt a Revolution die junge Zivilgesellschaft in Syrien. Zum einen finanziell und durch Beratung direkt vor Ort, zum anderen hierzulande mit intensiver Öffentlichkeits- und Kampagnenarbeit. Wir stehen am Schnittpunkt zwischen einer Fach- und Kampagnenorganisation und stellen in allen unseren Formaten die Positionen ziviler syrischer Aktivist*innen in den Mittelpunkt. Wir arbeiten hauptsächlich zu Syrien und damit verwandten Themen.

Für unser Team in Berlin suchen wir ab dem 15. Januar 2023 oder später eine*n Praktikant*in für bis zu drei Monate in Voll- oder Teilzeit. Das Praktikum kann ausschließlich an eingeschriebene Studierende vergeben werden. Für die Dauer des Praktikums muss eine Immatrikulationsbescheinigung vorliegen.

Deine Aufgaben umfassen:

  • Koordination, Anbindung, Betreuung von Ehrenamtlichen
    • Identifikation und Kontaktaufnahme mit relevanten Akteur*innen, Institutionen, Aktivist*innen
    • Regelmäßige Treffen von Ehrenamtlichen koordinieren
    • Pflege von Kontakten mit Ehrenamtlichen
    • Anfragen von Ehrenamtlichen beantworten
  • Betreuung der Social-Media-Accounts unserer Kampagne #DefundAssad
    • Anfragen verwalten & beantworten
    • Content erstellen
    • Videos bearbeiten, erstellen
    • Strategien für Reichweitenaufbau erarbeiten
    • Social-Media-Strategie für Facebook erarbeiten
  • Recherchen
    • Hintergrundrecherchen zur aktuellen politischen und rechtlichen Lage
      • in Syrien in Deutschland zu Kampagnen relevanten Themen
  • Vorbereitung von Lobbygesprächen
    • Unterstützung beim Erstellen von Infomaterial
    • Eigenständige Auswertung von Quellen
    • Recherchen für Beiträge auf der Webseite, Recherche von Hintergrundinformation etc.

Idealerweise verfügst Du über:

  • Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit
  • einen präzisen, guten Schreibstil
  • Vorerfahrung in Social Media-Bereich
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (C1-Niveau)
  • Interesse an der jüngsten Geschichte Syriens und deren Kontexten
  • Arabisch Kenntnisse

Das bieten wir Dir:

  • Intensive Auseinandersetzung mit einem komplexen, hochpolitischen Thema
  • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten politischer Kommunikation
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einem flexiblen, transnationalen, engagierten Team
  • Solidaritätsarbeit mit einem professionellen Ansatz
  • Raum für eigene Ideen und Ansätze in der Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Vergütung von 520 Euro monatlich

Wenn du dich angesprochen fühlst, schick uns bitte eine Bewerbung mit einem kurzem Anschreiben und einem kurzen Lebenslauf an: info@adoptrevolution.org


Für Rückfragen:

oea@adoptrevolution.org
Ansprechpartnerin: Svenja Borgschulte