Hintergrund vom

Milliardengrab Libanon

Immer mehr syrische Geflüchtete fliehen aus dem Libanon weiter nach Zypern. Ein Milliarden-Deal zwischen der EU und dem Libanon soll diese Zahl begrenzen. Doch statt die Fluchtursachen zu bekämpfen, könnte der Plan das Leben vieler Schutzsuchenden kosten.
Bericht vom

Passpflicht: Deutsche Behörden schenken dem Assad-Regime Steuergelder

Nicht genug, dass Deutschland syrische Geflüchtete zwingt, dem Assad-Regime Pässe für hunderte Euros abzukaufen. Statt das Verfahren zu ändern, finanzieren deutsche Behörden auch noch die Passgebühren mit – und damit den Krieg in Syrien.
vom

Bericht zu russischen Luftangriffen auf zivile Ziele

Im Februar gingen Bilder tausender SyrerInnen um die Welt, die, dem Bombenhagel in Aleppo entflohen, unter unvorstellbaren Bedingungen an der Grenze zur Türkei festsaßen. Unter dem Titel "Our Lives Under Russian Attacks" hat das Violation Documentation Center in Syrien nun einen detaillierten Bericht zu russischen Bombardierungen veröffentlicht, der die gezielten Angriffe…
vom

Initiative “Recht auf Willkommen”

"Flüchtende aufnehmen und Fluchtursachen beseitigen" - dafür setzt sich die Initiative Recht auf Willkommen ein. Über 4 Millionen Menschen engagieren sich in der Unterstützung von Geflüchteten und setzen sich damit aktiv für eine solidarische Willkommenskultur ein. Diese Bewegung soll nicht an Boden verlieren, sondern bestärkt werden! Die HelferInnen finden hier eine Plattform, auf…