Bericht aus Syrien vom

Mahmoud war mehr als ein Opfer

Mahmoud ist tot. Der Journalist musste sterben, weil er die neuen Proteste gegen das Assad-Regime unterstützte. Aktivistin Raya Sibeye erinnert anlässlich des Tags der Pressefreiheit an ihren Freund und Kollegen.
Aus unseren Projekten vom

Journalismus in Syrien: »Der Zweifel hat bei uns Methode«

Die unabhängige Wochenzeitung Souriatna ist eines der besten Medien Syriens. Jawad al-Muna, Chefredakteur des ausgezeichneten Blattes, über Journalismus im Krieg.
Kommentar vom

Solidarität mit den Menschenrechtlern in Douma!

Die syrische Menschenrechtsorganisation Violations Documentation Center (VDC) wurde in Douma erneut von islamistischen Gruppen angegriffen. Der Vorfall demonstriert unter welch prekären Bedingungen Menschenrechtsaktivisten in den Damaszener Vororten arbeiten.
Aus unseren Projekten vom

Zeitzeugnisse: Die kreativen Titelseiten der Wochenzeitung Souriatna

Souriatna ist eine der hochwertigsten oppositionellen Zeitungen Syriens. Vor allem ihre Titelseiten sind oft eindrucksvolle Zeitzeugnisse des Konfliktes. Wir haben einige zusammengestellt.