Pressemitteilung vom

PM | Ost-Ghouta: 17 Kinder in Partnerschule durch bunkerbrechende Bombe getötet

Luftschutzkeller in Schulräumen gezielt zerstört / Schulprojekt mit Förderung aus Deutschland finanziert / Mehr als 17 Tote und 50 Verletzte / Russland verweigert Debatte über humanitäre Lage im Weltsicherheitsrat.
vom

Belagerte Orte – „Wir wollen Normalität schaffen“

Zahlreiche Vororte von Damaskus sind seit Monaten belagert und werden täglich beschossen. Dennoch versuchen die zivilen AktivistInnen des Komitees in Erbin das zivile Leben aufrecht zu erhalten - und darin Freiheit, Demokratie und Menschenrechte, die Werte der Revolution, zu verwirklichen. Adopt a Revolution unterstützt in Erbin ein Schulprojekt (in Kooperation…
Kommentar vom

Der Aufstand ist gescheitert, die Zukunft hat begonnen

Die Revolution ist zum bewaffneten Kampf geworden, den keiner mehr gewinnen kann. Doch während das Ausland das Chaos in Syrien weiter anheizt, schafft die Eigeninitiative der Betroffenen längst eine andere Zukunft. Kaum etwas ist vom Aufstand für Würde, Freiheit und Menschenrechte geblieben. An der friedlichen Protestbewegung, die für ihr Recht…