Pressespiegel vom

Rückschläge für das Regime, neue Verhandlungen

Während die Militäroperationen gegen den Islamischen Staat die US-Regierung laut einem vom Spiegel zitierten Bericht des Verteidigungsministeriums im Durchschnitt täglich ca. 9 Millionen Dollar kosten, sind es diese Woche vor allem syrische Einheiten, die Erfolge gegen den IS verbuchen können. So berichtet die libanesische Zeitung An Nahar von Erfolgen der Rebellen in den…
Pressespiegel vom

Menschenrechtsverletzungen, Karawane des Todes

Die internationale Menschenrechtsorganisation Amnesty International (AI) hat in ihrem jüngsten Bericht über die Lebensbedingungen in der syrischen Stadt Aleppo vom 05.05.2015 einige der militärischen Aktivitäten der syrischen Regierung wie auch der oppositionellen Gruppierungen als ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit eingestuft. So schildert der Report, dass das Leben der zivilen Bevölkerung…
Pressespiegel vom

Syrische Wirtschaft, anhaltende Kämpfe, Mauern gegen Flüchtlinge: die Presseschau am 8. November

Diese Woche brachte eine ganze Reihe spannender Artikel, die Einblicke in die verschiedenen Aspekte des Syrienkonfliktes geben. Über die Haltung der syrischen Privatwirtschaft schreibt der umfassend informierte Jihad Yazigi auf dem Blog des Europäischen Rats für Auswärtige Angelegenheiten (auf Englisch): Sanktionen und die Zerstörung von Hab und Gut haben viele…