vom

Über 1.000 Menschen „An der Seite der Braut“

Von 17. bis 22. Mai organisierte Adopt a Revolution in Kooperation mit Pro Asyl eine Film- und Veranstaltungstour mit dem Film "Io sto con la sposa" ("An der Seite der Braut") zur europäischen Migrationspolitik und den Fluchthintergründen für SyrerInnen. Der Film, der die Reise von fünf syrischen Flüchtlingen durch die…
Pressemitteilung vom

Ziviler Ungehorsam gegen europäische Asylpolitik – Tour mit hoch dekoriertem Dokumentarfilm „Auf der Seite der Braut“

Pressemitteilung von PRO ASYL und Adopt a Revolution Ziviler Ungehorsam syrischer Aktivisten gegen europäische Asylpolitik - Tour mit hoch dekoriertem Dokumentarfilm „Auf der Seite der Braut“ Regisseure riskieren Strafverfahren / Mehr als ein Kinofilm: Aktivisten schmuggeln Flüchtlinge getarnt als Hochzeitgesellschaft quer durch Europa / Vorführungen und Diskussion mit syrischen Geflüchteten…
vom

„Ich war voll von Adrenalin“ – Interview mit Tasnim Fared

Verkleidet als Hochzeitsgesellschaft überqueren AktivistInnen mit fünf syrischen Flüchtlingen europäische Grenzen, die für SyrerInnen eigentlich unpassierbar sind. Auf der Suche nach einem besseren Leben reisen sie von Italien nach Schweden, immer begleitet von der Kamera. Entstanden ist dabei der Dokumentarfilm "Auf der Seite der Braut", den Adopt a Revolution in…
vom

Demonstrationen zum 4. Jahrestag des Aufstands

Vor vier Jahren begann der Aufstand in Syrien - aber er begann nicht mit Gewehren und Granaten. Vor vier Jahren fand der Aufstand friedlich statt mit dem tausendfachen Ruf nach Freiheit, Demokratie und Menschenrechten. AktivistInnen und BürgerjournalistInnen dokumentierten mit Videos, wie die Menschen auf die Straße gingen. Etwa in Hama,…
vom

Aktion zum weltweiten Solidaritätstag in Frankfurt

Mit einer Aktion auf der Auftaktkundgebung der Blockupy-Demonstration haben wir uns am weltweiten Tag der Solidarität mit dem syrischen Aufstand beteiligt. Dabei haben Menschen ihre Solidaritätsbotschaften für Syrien aufgeschrieben und sich fotografieren lassen. Hier eine Auswahl der Bilder. Herzlichen Dank an alle, die sich beteiligt haben! Wenn Sie uns weitere…
vom

31. Mai: Weltweiter Tag der Solidarität mit dem syrischen Aufstand

AktivistInnen vom Weltsozialforum in Tunis haben für den 31. Mai zu einem weltweiten Tag der Solidarität mit dem syrischen Kampf für Würde und Freiheit aufgerufen. Mit Adopt a Revolution wollen wir auf zwei Wegen Zeichen der Solidarität mit den AktivistInnen senden, die sich seit über zwei Jahren in den unbewaffneten…
vom

Tourblog: Zwischen Aufbruch und Verzweiflung – Wie weiter in Syrien?

Viele Informationen über die syrische Revolution kommen aus den Medien oder sozialen Netzwerken. Die können aber persönliche Geschichten, Erlebnisse und Analysen nicht ersetzen, schauen sie doch vor allem auf spektakuläre Ereignisse und nicht so sehr auf das, was AktivistInnen antreibt, die seit 2011 den unbewaffneten Aufstand gegen die brutale Assad-Diktatur…
vom

Wie weiter in Syrien? Veranstaltungstour

Die syrischen Aktivist_innen Rula Asad, Hervin Ose und Alan Hassaf berichten von ihren Erfahrungen im Land. Die Veranstaltungen finden in folgenden Städten statt: 9.4. Hannover | 10.4. Bremen | 11.4. Münster | 15.4. Frankfurt/Main | 16.4. Mainz | 17.4. Heidelberg | 18.4. Marburg | 22.4. München