Aktuelles

Aus unseren Projekten vom

Stimmen aus Idlib: »Das hier war unser Zufluchtsort«

Seit drei Wochen greifen Russland und das Assad-Regime Idlib an. Wir dokumentieren die Stimmen unserer Partner vor Ort.
Pressemitteilung vom

Pressemitteilung: Projektpartner berichten von Massenflucht in Idlib

Offenbar haben Russland und das Regime die lange befürchtete Idlib-Offensive gestartet. Wie bei vorherigen Offensiven gehören Angriffe auf die Zivilbevölkerung zur militärischen Strategie.
Kurz Erklärt vom

Kurz erklärt: Kommt jetzt Assads Idlib-Offensive?

Russland und das Assad-Regime bombardieren seit Tagen die Region Idlib. Wir erklären die politischen Hintergründe - und was jetzt droht.
Hintergrund vom

Meine drei Brüder

Im Sommer 2018 begann das Regime damit, tausende Gefangene für tot zu erklären. Unter den Namen der Opfer fanden sich auch Angehörige von Amina. Dies ist ihre Geschichte.
Hintergrund vom

Die Methode Lüders

Seit vielen Jahren feiert der Politikwissenschaftler und Wirtschaftsberater Michael Lüders als "Nahostexperte" Riesenerfolge. Ein Bestseller folgt dem nächsten. Doch seine Texte basieren auf Fehlinformationen, Auslassungen und Zuspitzungen.
Kommentar vom

Algerien und Sudan: Die Kraft sozialer Bewegungen

In kurzer Zeit haben sowohl Algerien als auch der Sudan ihre Diktatoren abgeschüttelt. Aber selbst wenn eine demokratische Zukunft der beiden Staaten deshalb keineswegs gesichert ist, zeigt sich darin die Kraft sozialer Bewegungen. Die Entmachtung der beiden Gewaltherrscher ist trotz allem ein großer Schritt.
Pressespiegel vom

Ein Krieg ohne Gewinner

Der IS ist militärisch besiegt, Syriens Machthaber Assad verzeichnet große Gebietsgewinne. Doch Rückkehr und Wiederaufbau sind in dem Bürgerkriegsland noch lange nicht abzusehen. Zum Beitrag in der Wiener Zeitung.
Pressemitteilung vom

Pressemitteilung: BAMF bagatellisiert Verfolgung durch das Assad-Regime

Seit März verweigert das BAMF syrischen Asylsuchenden vermehrt internationalen Schutz. Stattdessen erhalten schutzsuchende Syrer/innen lediglich ein nationales Abschiebungsverbot aufgrund der schwierigen humanitären Lage. Die vom Assad-Regime ausgehende massive gezielte und willkürliche Verfolgung wird dabei vollkommen ignoriert.
Kommentar vom

Offener Brief an Angela Merkel: Drei Forderungen zur Seenotrettung

Angesichts der anhaltenden Krise mit Ertrinkenden im Mittelmeer haben wir gemeinsam mit über 250 zivilgesellschaftlichen Organisationen – von ProAsyl über den DGB bis zum FC St. Pauli – einen offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel geschrieben. Darin stellen wir drei Forderungen: Einen Notfallplan für Bootsflüchtlinge, „Sichere Häfen“ in Deutschland und keine Rückführungen nach Libyen.
Hintergrund vom

Giftgas in Syrien: Was wir wissen

Anlässlich des zweiten Jahrestages des Giftgasmassakers in Khan Sheikhoun: Was wir über den Einsatz chemischer Waffen in Syrien wirklich wissen.